#bisschenaugust

Könnt ihr das Meer im Hintergrund rauschen hören? Hier geht gerade die Sonne unter, Vögel fliegen letzte Runden im Himmel und eine Briese lässt die Spitzen der Olivenbäume tanzen… Italien ist schon toll! 💕

Der August war genau so, wie ich es erwartet hatte: ruhig, warm, relaxed. Sommerferien halt!

Schön, aber auch irgendwie traurig waren diese Sommerferien und der August… es sind nämlcih meine letzen Sommerferien, ich mache nämlich nächstes Jahr Abi. Ich freue mich schon total auf die Zeit danach und ich mache schon Listen mit den ganzen Orten, die ich sehen will. Aber natürlich kommt jetzt erstmal die harte Zeit davor, die wahrscheinlich jur aus lernen, sport, essen und schlafen bestehen wird. Ich habe um ehrlich zu sein etwas Angst vor den nächsten 9 Monaten, aber ich krige das schon irgendwie hin. Und so schön, wie die Zeit danach wird, ist es schon etwas traurig, einen Rhytmus zurückzulassen, den ich jetzt seit 12 Jahren immer wieder aufs neue durchlaufen habe… und da gehören viel zu viele letzte Male dazu, denen aber viele neue Erfahrungen und erste Male folgen werden. Letze Sommerferien- ihr wart super! <3

Ich hatte die Chance, nach Exeter zurückzukommen und Freude zu besuchen, die ich während meiner Zeit in England gefunden habe. Den Moment, als ich aus dem Bus gestiegen bin und wieder beim Busbahnhof war, wo ich so oft auf Busse gewartet habe, die mich „nach Hause“ zu meiner Gasfamilie gebracht haben, werde ich wohl so schnell nicht mehr vergessen. Ich hätte nie gedacht, dass ich wieder zurück kommen würde und es war ein surreales aber extrem tolles Gefühl.

Ich habe ausserdem eine Freundin besucht, die ich durch England kennen gelernt habe und die Zeit mit ihr war auch total schön. Love u Francis! ❤️

bisschenaugust_bisschenglueckblog//exmouth

Ich habe ausserdem relativ viel gearbeitet, ich bin aber hin- und hergerissen zwischen zwei Sachen, auf die ich sparen könnte. Einmal wäre da ein Rennrad- ich bin so neidisch auf alle coolen Hipster oder einfach Sportler, die mit ihrem Rennrad durch die Stadt cruisen und niemand kann es mehr hören, dass ich umbedingt auch eines möchte. Aber sind sie nicht soo wunderschön?? 😍😍 Dann natürlich als andere Option das Reisen… Ich möchte, wie oben schon gesagt, am besten einfach alles sehen und das geht natürlich ohne Geld nicht. Was soll ich nur machen? 😭 First world problem, I know. Aber der struggle is real!

Ausserdem habe ich für mich eine neue Band entdeckt, nämlich Arctic Monkeys. Alle meine Top 10 meistgespielten Lieder sind von der Band und jedes einzelne ist einfach toll- von „R U mine“ über „Arabella“ und „Knee Socks“ bis zu „I wanns be yours“. 🙌🏽❤️

Ich hoffe ihr hattet such schöne Sommerferien oder einfach einen schönen Sommer! Von meinem Italien Urlaub kommt natürlich noch ein Impressionen-Post, ihr könnt aber auch mal auf Instagram vorbeischauen!

anna xx

Advertisements