wärmendes chili con veggie

Sonne- Schnee- Regen- Wolken- wie kann man da denn bitte den Überblick behalten? Von einem auf den anderen Tag ändert sich die Temperatur drastisch und im Radio erzählen sie etwas von einer Temperaturspanne von“4 bis 18 Grad“. Die nächste Kältewelle kommt also bestimmt und ich habe schon das perfekte Rezept dafür: Chilli con veggie!

DSC05367

Was ihr braucht:

2 mittelgroße Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

1 Lauch

1 frische oder getrocknete Chilischote

Olivenöl

2 EL  gemalener Kreuzkümmel, geräuchertes Paprikapulver, getrockneter Oregano

1 EL Zimt, Muskat

2 EL Tomatenmark

250g rote Linsen

250g grüne Linsen

2 Dosen (800g) rote Kidneybohnen

2 Dosen (800g) schwarze Bohnen

2 Dosen (800g) gewürfelte Tomaten

1 Liter Gemüsebrühe

 

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und zusammen mit der Chili, dem Öl und dem kleingeschnittenen Lauch in den größten Topf* geben, den ihr finden könnt. Auf mittlerer Hitze ca fünf Minuten anbraten bis die Zwiebeln weich sind und ihr Aroma entfalten.
  2. Die Gewürze* hinzufügen und falls es zu trocken sein sollte einen Schuss Wasser hinzugeben. Das Tomatenmark einrühren und weitere zwei Minuten anbraten.
  3. Die Linsen und die abgetropften Bohnen dazugeben, gefolgt von den Tomaten und der Gemüsebrühe.
  4. .Zum Kochen bringen und dann die Hitze runterdrehen; mindestens eine Stunde köcheln lassen und währenddessen alle 15-20 Minuten umrühren.
  5. Man kann Reis, Quinoa oder Kartoffeln dazu essen, aber ich esse das Chili am liebsten solo, dann geht der Geschmack nicht so unter; aber probiert euch doch einfach mal durch :)

* Nehmt wirklich den fettesten Topf den ihr habt! Mir ist es schon mehrmals passiert, dass ich einen Teil des Chilis umschöpfen musste, weil der Topf übergequillt ist :D

* Lasst euch nicht von den Massen an Gewürzen abschrecken- es schmeckt lecker, versprochen!!

Was ist euer go-to ichwillnurinsbettundnichtstun Essen? Probiert mal das Chili aus, vielleicht wird es euer neues Lieblingsessen :)

PS: Wie schreibt man eigentlich Chili? Mit einem oder zwei „L“? Kommt es jetzt von „chili“ oder von „chillen“…

Anna xx

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s