Postcards from London

Hi!

Letzte Woche war ich mit meiner Mutter in London und ich dachte ich teile einfach mal ein paar Eindrücke mit euch!


Ich habe in South Kensington im My Chelsea gewohnt, da gibt es ganz in der Nähe eine Straße, die Exhibition Road heißt, da kann man sehr gut essen gehen! Bei Compitor Libanais gibt es libanesisches Essen  und es ist immer so gut wie voll. Ich war zwei mal da und beide Male war das Essen sehr außergewöhnlich aber echt sehr gut! Direkt neben dem libanesischen Lokal ist eine Tapas Bar, wo es auch richtig lecker ist! Direkt gegenüber ist ein Crepes Laden, das habe ich aber nicht ausprobiert. Auf der Straße gibt es auch noch ein polnisches, etwas schickeres Lokal, wo das Essen auch toll ist. Man bekommt keinen angerichteten Teller, sondern der Koch kommt an deinen Tisch und du bekommst das Essen direkt aus dem Topf auf deinen Teller. Es gibt auch noch eine kleine Bäckerei, Gail’s, wo es viele kleine Gebäcke gibt.

Das bunte Bild ist bei Fortnum and Masons entstanden, das ist echt da schönste Kaufhaus in dem ich jemals war! Es gibt so unfassbar schöne Sachen dort und schmecken  richtig lecker! Auf jeden Fall mal vorbeischauen, wenn man in London ist!! Die Gourmet Abteilung im Untergeschoss ist auch echt unfassbar, es gibt so viel zu sehen! Die Mince Pies, die ihr auf dem dem Foto seht sind eine Weihnachtsspezialität, die man in England zur Weihnachtszeit überall kaufen kann.

Wenn man am Picadilli Circus ist, fühlt man sich wie in New York, es gibt eine riesige Wand mit Leuchtreklamen und riesige Geschäfte. Bei Nacht sieht das auch echt eindrucksvoll aus!

Ich wollte eigentlich bei Breakfast Club essen gehen, aber da war eine Schlange und ich hatte echt keine Nerven da anzustehen. Also bin ich einmal um den Block gegangen und habe ein super leckeres anderes Cafe gefunden; da gab es so toll aussehende Torten! Ich hatte Buchweizenpancakes und meine Mutter selber gemachtes Granola, das war beides sehr gut! Auch eine Empfehlung!!

Zu Wholefoods sollte man umbedingt auch mal gehen, das ist eine Ladenkette aus den USA, die es jetzt auch in London gibt. Es gibt so viele aussergewöhnliche Sachen zu kaufen und im Obergeschoss verschiedene Restaurants, wo man sich etwas zu Essen holt und das dann in der Mitte von dem Raum isst. Das ganze erinnert ein bisschen an eine Mensa, aber das Essen ist kein Vergleich, es ist nämlich viel leckerer und auch nicht teuer!!

Was könnt ihr in London denn so empfehlen? Das war nämlich definitiv nicht das letzte Mal, das ich da war und ich freue mich schon darauf, das nächste Mal tolle neue Restaurants auszuprobieren!

Eine wunderschöne Weihnachtszeit wünsche ich euch!!

Anna

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s